CE Zeichen

ce_zeichen

glas_ausschnitt2

Die Europäische Gemeinschaft (EG) will auch bei Bauprodukten den freien Warenverkehr innerhalb der EG durch europaweit vereinheitlichte Regeln und Normen sicherstellen. Für das Bauprodukt Isolierglas findet diese europaweite Vereinheitlichung ihren Niederschlag in der harmonisierten europäischen Produktnorm EN 1279, Teile 1-6 (CE-Kennzeichnung), welche die vorher gültige, nationale Produktnorm DIN 1286 (Ü-Zeichen-Regelung) seit März 2007 abgelöst hat.

Seither muss auch Mehrscheiben-Isolierglas als Zeichen der Übereinstimmung mit der neuen Produktnorm EN 1279 vom Hersteller mit dem CE-Zeichen gekennzeichnet werden.

Hinweis: Das CE-Zeichen ist kein Qualitätsnachweis an sich wie etwa das RAL-Gütezeichen, sondern es zeigt, dass das Produkt eines Herstellers den geltenden, EU-weit harmonisierten Vorschriften entspricht.

Die KÖWA Isolierglas GmbH erfüllt, im Verbund mit der UNIGLAS Kooperation die CE- Anforderungen der europäischen Norm EN 1279 bereits seit Juni 2006.