Hallen- und Büroneubau bei KÖWA



Um dem ständig steigenden Platzbedarf Rechnung zu tragen, wurde bei KÖWA nochmals kräftig investiert.
In der zweiten Jahreshälfte 2017 wurde an den bestehenden Gebäudekomplex eine neue Lagerhalle angebaut, welche eine Erweiterung der gesamten Hallen-Nutzflächen um zusätzlich ca. 500 qm bringt. Auch auf den vorhandenen Außenflächen sind umfangreiche Baumaßnahmen vorgenommen worden. Dadurch konnte deren Nutzbarkeit deutlich verbessert werden.
Außerdem wurde im Zuge dieses Hallenanbaus ein zweigeschossiger Bürotrakt neu errichtet, der den Mitarbeiterinnen der Verwaltung ein schönes, zeitgemäßes und modernes Arbeitsumfeld bietet.